Farbe Licht Gedanke Bild
" Licht und Farben
sind mein Leben "
 
 



Daniela Joss Meise


Digitalpainting •••
mit PhotoImpact

 

Meisen Baby

Wenn du dieses Meisen-Baby nacharbeiten willst, dann brauchst du vor allem viel Zeit und Geduld....

Zuerst öffnest du eine neue Leinwand.... ich habe 500 x 500 Pixel gewählt, damit ich genügend Platz habe....

Mit dem Pfad-Zeichenwerkzeug legst du ein Quadrat auf und formst durch das hinzufügen von Punkten und zurecht zupfen diese Grundform und füllst die Fläche mit einem mittleren Grau....

Daniela Joss Meise

Wichtig ist, dass von jetzt an alles mit Bleistift, Pinsel und Kreide gemalt wird.... es werden keine!! Flächen gefüllt....

Das A und O sind nun die Werkzeugeinstellungen und die Wahl der Farben.... Ich sehe immer wieder, dass bei den Werkzeugen mit der Grundeinstellung gearbeitet wird, das ist sehr schade, denn es ist wirklich nur eine Grundeinstellung.... Auch bei den Farben lege ich jedem ans Herz, nicht einfach auf den Farbtopf zu klicken, sondern so wie die Natur es vorlebt Mischfarben zu benutzen....

Damit du deine graue Grundform bemalen kannst, gehst du auf Objekt und wandelst deine Pfadform in ein Bild um....

Daniela Joss Meise

Du grundierst nun dein Meisen-Baby mit dem F-Bleistift, mit folgender Einstellung....

Daniela Joss Meise

Fülle nicht ganze Flächen, sondern gib dem Vogel Struktur, so dass du dir keine Gedanken mehr machen musst, was wohin gehört....

Daniela Joss Meise

Achte besonders darauf, das du von Anfang an (in Pfeilrichtung) deine Bleistiftstriche so malst wie das Gefieder verläuft....

Daniela Joss Meise

Nach der Grundierung, arbeitest du dich vom Schwanz als erstes bis hinauf zum Kopf.... male so das es Dach-Schindeln gleicht.... so dass die Flügelfedern über den Schwanzfedern zu liegen kommen und der Flaum des Rückens über die Flügel usw.... nicht vergessen, immer in Federnrichtung malen....

Daniela Joss Meise

Ich habe abwechslungsweise mit Kreide..... nachfolgende Einstellung....

Daniela Joss Meise

und Pinsel.... nachfolgende Einstellung gemalt....

Daniela Joss Meise

Wechsle immer wieder die Farbnuancen und spiele mit der Transparenz.... male Schicht über Schicht und fahre ganz vorsichtig mit dem Retuschierwerkzeug-Schmieren über die Federn ..... immer in der Federnrichtung.... auch hier.... benutze nicht! die Grundeinstellung, sondern probe damit herum..... ich habe nachfolgende Einstellungen gewählt....

Daniela Joss Meise

Daniela Joss Meise

Daniela Joss Meise

Das sieht dann in etwa so aus.... über das leicht verschmierte malst du dann weiter, Pinselstrich um Pinselstrich....

Daniela Joss Meise

Ein paar Stunden und Pinselstriche später sollte dein Meisenkind so aussehen....

Daniela Joss Meise

Die Punktfärbung an Kopf, Rücken, Flügelgelenk und Bauch malst du mit dem Pinsel / Pfefferkörner mit folgender Einstellung....

Daniela Joss Meise

Damit das helle Bäckchen Glanz und Tiefe bekommt, male ganz vorsichtig einige hellblaue Bleistiftstriche.... spiele auch hier mit der Transparenz bis es passt....

Den Schnabel habe ich mit dem Bleistift grundiert.... es sind acht verschiedene Blautöne, kein schwarz und dann sachte verschmiert....

Daniela Joss Meise

Nun kannst du deinen Vogel beiseite legen und öffnest eine neue Leinwand....

Mit dem Pfad-Zeichenwerkzeug legst du ein Quadrat auf und formst durch das hinzufügen von Punkten und zurecht zupfen einen Fuss für dein Meisenkind und füllst die Fläche mit einem mittleren Grau....

Daniela Joss Meise

Grundiere den Fuss wie vorhergehend den Vogel mit Bleistift.... setze Lichtpunkte oberhalb der Kralle und am Bein.... die Unterseite des Fusses habe ich etwas heller gemalt.... Das Bein verdoppeln, spiegeln und drehen....

Öffne wieder eine neue Leinwand.... verfahre genau gleich und erstelle ein Blatt.... Male in der Richtung der Blattrispen....

Daniela Joss Meise

Genauso erstellst du einen Zweig und setzt dann dein Bild zusammen.... Für den Hintergrund habe ich mir mit der Pipette Farben die im Vogel vorkommen ausgesucht und sie grosszügig auf dem Hintergrund versprüht und sie mit dem Retuschierwerkzeug-Unschärfe verteilt....

Daniela Joss Meise

Jetzt bindest du alles ein und malst deinem Meisenkind den Brustflaum mit dem Bleistift....

Male über den Rand der Grundform hinaus, jedoch immer in Pfeilrichtung....

Daniela Joss Meise

Male so lange Schicht um Schicht, bis die Grundform nicht mehr zu sehen ist.... so auch an Kopf, Kehle und Brust.... Den Schnabel verlängerst du ein kleines Stück und zwar so, dass der obere Teil etwas hervor steht....

Daniela Joss Meise

Fast ist es fertig dein Meisenkind.... was noch fehlt ist ein klein wenig Licht.... mit der folgenden Einstellung (abwedeln) habe ich dem abgeholfen....

Daniela Joss Meise

Mit dem Licht sehr vorsichtig umgehen.... lieber weniger als zuviel....

Daniela Joss Meise

Gib deinem Bild einen passenden Rahmen nach deinem Geschmack und fertig ist es dein Meisen-Baby.

Notizen vom 07.07.2003

 

Daniela Joss Digitalpainting