Farbe Licht Gedanke Bild
" Licht und Farben
sind mein Leben "
 
 



Daniela Joss Glaskunst


Digitalpainting •••
mit PhotoImpact

 

Glaskunst

Die Notizen sind in vier Untergruppen unterteilt

Glas erstellen Grundbilder erstellen
Formen füllen Tiffany

 

 

Glas erstellen

Daniela Joss Glaskunst

Was sind Texturen ?

Texturen beeinflussen die Farbe die aufgetragen wird, das heisst, wenn eine Textur verwendet wird, so nimmt die Farbe auf der Leinwand nur dort und nur so stark an wie es die gewählte Textur vorgibt.... Es ist damit vergleichbar, wenn ihr eine Münze unter ein Blatt Papier legt und dann mit dem Bleistift darüber fahrt und die Konturen und die Prägung wie durch Geisterhand auf dem Papier erscheint..... Eine Textur macht dasselbe und bestimmt zugleich noch wie stark die Farbe annimmt.

Zum Glas erstellen machen wir uns genau diese Eigenschaften zu Nutze. PhotoImpact 10 hat in seiner Vollversion genügend Texturen die sich zur Glaserstellung wunderbar eignen... Die Texturen findet man unter....

Daniela Joss Glaskunst

Ein Fenster öffnet sich .... da auf "Textur wählen" klicken ...

Daniela Joss Glaskunst

und die Palette der vorhandenen Texturen erscheint.

Daniela Joss Glaskunst

Einmal angeklickt ist die betreffende Textur aktiv.... um sie wieder zu deaktivieren, einfach auf das Leerfeld mit dem Kreuz klicken.

Zuerst eine Leinwand 300x300 Pixel öffnen, kleiner sollte die Leinwand nicht sein, damit später beim verwenden derselben nicht nur ganz kleine Flächen nahtlos gefüllt werden können....

Glas braucht Licht um wie solches erscheinen zu können... das heisst, weisse Farbe, oder zumindest sehr grosse Farbunterschiede, hell und dunkel sind nötig...

Für die nachfolgenden Beispiele habe ich background1 aus dem Materialordner von Pi benutzt.

Die geöffnete Leinwand einfärben mit dem Fülleimer #F7ECCE

Daniela Joss Glaskunst

Daniela Joss Glaskunst

Mit der Sprühdose ein wenig Farbe aufsprühen

Form 75 / Transparenz 0 /  Vignette 50
#CDB090

Daniela Joss Glaskunst

Daniela Joss Glaskunst

Nun über Maltexturmenü / Textur wählen / eine passende Textur anklicken und somit aktivieren...

Mit dem Pinsel

Form 173 / Transparenz 0 / Vignette 32
#A58B72

Farbe auftragen und dein erstes Glas ist fertig

Daniela Joss Glaskunst

Daniela Joss Glaskunst

Dein Glas wird etwas schummrig sein und nicht ganz scharf, das kommt daher, weil ich mein Glas nach der Fertigstellung auf 200x200 Pixel verkleinert habe um es hier zu zeigen... speichere dein Glas in der Originalgrösse 300x300 Pixel in einen separaten Ordner, denn du wirst noch einige erstellen .....

Das nächste Glas
Die geöffnete Leinwand einfärben mit dem Fülleimer  #7878CE

Daniela Joss Glaskunst

Daniela Joss Glaskunst

Wieder eine Textur aktivieren und mit dem Pinsel

Form 173 / Transparenz 0 / Vignette 32
#525383

Nur wenig Farbe auftragen

Daniela Joss Glaskunst

Daniela Joss Glaskunst

Mit der gleichen Einstellung des Pinsels weiter fahren, jedoch die Farbe auf weiss stellen....  #ffffff

Daniela Joss Glaskunst

Daniela Joss Glaskunst

Für dieses Glas habe ich weiss als Grundfarbe benutzt und dann Blau #2F31AD  und nochmals weiss Farbe aufgetragen

Daniela Joss Glaskunst

Daniela Joss Glaskunst

Die Gleiche Textur und drei verschiedene Ergebnisse.... der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt..... Viele Texturen eignen sich zum erstellen von Glasfüllungen.... es liegt alleine an der Farbenwahl .... hat man einmal verschiedene Texturen für Glasfüllungen verwendet, dann kann man im Verlauf, bei der Erstellung von Glasbildern die "Grundfüllungen" ganz einfach dem Zweck entsprechend umfärben... bei Einstellungen... Farbton und Sättigung....

Daniela Joss Glaskunst

Daniela Joss Glaskunst

Selbst Gold lässt sich so erstellen, wenn ihr von der ersten Glasfüllung bei Einstellungen / Gradationskurven... dieselbe wie abgebildet einstellt.... Gold ist ja immer gefragt, besonders bei festlichen Motiven

Daniela Joss Glaskunst

Daniela Joss Glaskunst

Daniela Joss Glaskunst

Mit etwas Üben braucht man nicht durchs www zu surfen auf der Suche nach fertigen Glasfüllungen in allen möglichen Farben, sondern erstellt sie selbst....und hat dann so die Gewissheit ein einzigartiges Glasbild zu erstellen, ein Unikat, ohne Farben die Jedermann benutzt, sondern fein auf das eigene Bild abgestimmt

Wenn Texturen verwendet werden wie sie auf vielen Seiten angeboten werden, dann immer auf die Nutzungsbedingungen achten.... die Textur im Jpeg Format in einen separaten Ordner geben... auf Maltexturmenü / Textur hinzufügen .... und im Ordner die gewünschte Textur anklicken und sie ist verfügbar....

 

 

Glas erstellen Grundbilder erstellen
Formen füllen Tiffany

Notizen vom 16.04.03

Daniela Joss Delphin