Farbe Licht Gedanke Bild
" Licht und Farben
sind mein Leben "
 
 



Daniela Joss Fonds


Digitalpainting •••
mit PhotoImpact

 

Fonts

Ein immer aktuelles Thema sind die Schriften... alles wird in den Windows Ordner gepackt und irgendwann ist dieser berstend voll und es kommt unweigerlich zu Störungen und Abstürzen... Das muss nicht sein, denn ein Font ist auch ohne Installation in PhotoImpact verfügbar.... ebenso ist es nicht zwingend notwendig sich einen "Fontmanager" zuzulegen....

Erstelle einen Ordner, den du nur für Fonts benutzt.

Daniela Joss Fonds

Öffne die Schriftart die du nutzen willst. Gehe auf die Vorschau....Die Vorschau offen lassen und erst jetzt! öffne PhotoImpact... Nimm eine neue Leinwand, oder das Objekt das du beschriften möchtest... klicke das Textwerkzeug an und suche bei deinen Schriften den Font.

Der Font ist so lange verfügbar, wie du die Vorschau offen hast.

Mit der Zeit wird sich auch dieser Font-Ordner füllen... Ich habe mir zur besseren Übersicht und weil ich nicht immer jede Vorschau anklicken will, wenn ich eine bestimmte Schrift suche eine Liste erstellt... Diese aktualisiere ich immer wenn ich einen neuen Font in den Ordner gebe... ich schreibe einfach den Namen des Font gleich mit seiner Schrift hin....

Daniela Joss Fonds

Das wars auch schon... Einfach und schont die Nerven

Notizen vom 03. 05. 2003

 

Daniela Joss Fonts