Farbe Licht Gedanke Bild
" Licht und Farben
sind mein Leben "
 
 



Daniela Joss Ein- Ausblenden


Digitalpainting •••
mit PhotoImpact

 

Ein- und Ausblenden

Um fein ein- oder auslaufende Linien zu Malen, zB. für Haare, Fell oder Federn wird bei den Werkzeugeinstellungen Ein- oder Ausblenden benutzt. In welche Richtung gemalt wird, von links nach rechts, oben nach unten oder umgekehrt, entscheidet die Werkzeugeinstellung und die Vorliebe des Malers.

Beim Ausblenden ist der Wert begrenzt. Das heisst, da wo mit der Maus oder dem Stift angesetzt wird ist die Linie immer satt und wird dann je nach Einstellung zwischen 1-100 ausgeblendet. Längere Linien als das erste Beispiel können nicht gemalt werden. Ich habe dann die Länge in 10ner Schritten verkürzt (90, 80, ...)

Die Ausgangslage ist Pinselgrösse 9, Transparenz 0, Vignette 50

 Daniela Joss Ein- Ausblenden

Daniela Joss Ein- Ausblenden

Anders sieht es mit dem Einblenden aus. Da wo Maus oder Stift angesetzt wird, ist bei 10% Einblenden der Anfang der Linie nur ein wenig verwischt. Als Beispiel wieder 10ner Schritte. Beim untersten Beispiel ... 100% ist die absolute Länge des Einblendens erreicht. Der grosse Unterschied ist jedoch, dass mit der nun satten ausgefüllten Linie in unbegrenzter Länge weiter gemalt werden kann.

Ausgangslage wieder Pinselgrösse 9, Transparenz 0, Vignette 50

Daniela Joss Ein- Ausblenden

Daniela Joss Ein- Ausblenden

Als Vergleich Pinseldicke 3, Transparenz 0, Vignette 50


Links wurde der Wert 0% benutzt und mit Kopieren-Drehen ein Kreis geschlossen.

Daniela Joss Ein- Ausblenden

Rechts Einblenden 100% und ebenso mit Kopieren-Drehen ein Kreis geschlossen.

Daniela Joss Ein- Ausblenden

Ein- und Ausblenden ist ein faszinierendes Tool das Haare, Fell und Federn erst realistisch erscheinen lässt

Daniela Joss Ein- Ausblenden

und mein Jakob, der freche Rabe

Daniela Joss Ein- Ausblenden

Notizen vom 05. 07. 2003

 

Daniela Joss