Farbe Licht Gedanke Bild
" Licht und Farben
sind mein Leben "
 
 



Daniela Joss


Digitalpainting •••
mit PhotoImpact

 

Blattgrün

Es ist nichts, so nichtssagend, wie ein nichts sagendes Blatt... Eine Aussage von mir, die zuerst Erstaunen und womöglich Unverständnis hervor ruft, jedoch beim weiter lesen ein "Aha-Erlebnis" hervorrufen kann... Bei der Pflanzenmalerei konzentrieren sich viele auf die leuchtend farbigen Teile... Blüten und manchmal Knospen.... Stiele/Stengel und Blattgrün wird meistens sträflich vernachlässigt... Doch genau diese Teile runden ein Bild ab, denn viele Pflanzen erkennen wir nicht nur durch die Blüte oder die Frucht.... nein.... die Form, Anordnung und Farbe von Stielen und Blättern/Laub, lassen uns schon erkennen um was für eine Pflanze es sich handelt... oft reicht zum Erkennen schon ein einziges Blatt, oder ein Teil Stiel aus.... Die Dinge werden oft nur oberflächlich betrachtet... unser Gedächtnis speichert jedoch ohne unser Dazutun markante auffällige Details, die uns das wieder Erkennen ohne grossen erkennbaren Aufwand ermöglichen.... Betrachtet man jedoch ganz bewusst eine Pflanze, dann springen einem die für die einzelnen Pflanzen typischen Formen, Farben und Eigenheiten förmlich an.... Mit dem bewussten trainieren des aufmerksamen "hin sehens", wird es dann auch kein allzu grosses Problem mehr sein diese wichtigen Details zu malen und so dem Bild ein naturnahes, realistisches Aussehen zu geben....

Markante unverwechselbare Formen sind zum Beispiel Ahornblätter und Eichenblätter... natürlich gibt es bei beiden Arten auch Untergruppen, der Unterschied wird jedoch immer erkennbar sein und niemand der einen Ahorn malt käme auf die Idee ihm Eichenlaub zu verpassen...

Daniela Joss Digitalpainting

So ist es auch mit anderen kleinen Details wie der Anordnung der Blätter, denn ein Blatt kann aus verschiedenen Teilen bestehen und gilt erst dann als ganzes Blatt, wenn diese Teile da sind. Dies sind zwei Blätter, je aus sieben Teilen.... mal mit wechselständiger- mal mit gleichständiger Anordnung... Solche Blätter können auch je nach Pflanzen- und Züchtungsart aus drei, fünf, neun Teilen usw. bestehen...

Viele Pflanzen sind behaart, seien es die Blüten, Stengel oder die Blätter... so gibt es Erdbeerarten die schon fast einen Pelz tragen, so viele und feine Härchen tragen sie an Stengeln und Blättern...doch da sind sie nicht alleine .... Die meisten Pflanzen haben feine Härchen, man muss nur genauer hin sehen ...

Daniela Joss Digitalpainting Blattgrün

Der erste Gedanke bei dieser Teilansicht ist bestimmt "Rose".... der hölzerne dornige Stiel und die gezackten Blätter.... Es gibt unendlich viele Züchtungen auch dornenlose Exemplare.... doch ist und bleibt das Merkmal jeder Rose fein oder gröber gezacktes Blattgrün und ein mit mehr oder weniger Dornen bestückter Stiel

Daniela Joss Digitalpainting Blattgrün

Die Kleinigkeiten zu sehen und sie dann auch zu Malen bedarf etwas Übung und viel Geduld, doch es lohnt sich den eh schon grossen Zeitaufwand noch etwas auszudehnen und so ein Bild zu vervollständigen.

Durch das anklicken der folgenden Bilder kommst du zu den Blätter-Notizen

Daniela Joss Daiela Joss Daniela Joss

Notizen vom 20.04.03

Daniela Joss UP