Farbe Licht Gedanke Bild
" Licht und Farben
sind mein Leben "
 
 
Daniela Joss Affinity


Notizen •••
Affinity

 

Affinity Photo + Affinity Designer

Staunend las ich vor ca. 3 Jahren dass da ein ganz verrücktes Programm im werden war und die Apple-Anwender schon fleissig am testen und basteln waren damit. Mein Staunen kam daher, dass es hiess dass die Firma Serif (Europe) Ltd. Das Programm auch den Windows-Nutzern zugänglich machen wollten. AHA ..... und wann? Oder ist das nur ein Gerücht, wie so viele kursieren  im weiten www?

Die Zeit verging und im Oktober 2016 überschlugen sich die Neuigkeiten. Die Beta-Version für Windows konnte downgeloaden werden. Affinity-Designer war so schnell auf meinem PC installiert wie noch nie vorher ein Programm.

Natürlich habe ich mich sofort für den Newsletter angemeldet denn wenn alles stimmen sollte was diesem Programm nachgesagt wurde dann konnte Photoshop einpacken. 1200 Franken hatte ich für PS hingeblättert ... Es war damals PS CS6 .... Die letzte Version bevor man sich von Wolke zu Wolke hangeln musste zu inakzeptablen Bedingungen. Und der Ärger ist seither gross, wenn ich das Programm ausreizen will ... Abstürze , immer wieder Hilfeseiten usw. .... ja vielleicht hatte das nun ein Ende.

Affinity ist kurz gesagt der absolute Hammer und erfüllt alle Wünsche, sei dies im Pixelbereich und auch für die Vektorgraphik. Das Softwareunternehmen Serif stellte die Weiterentwicklung seiner bisherigen grafischen Software (seit 1991 PagePlus, seit 1994 DrawPlus und seit 1999 PhotoPlus) zugunsten der Affinity-Reihe ein. Offensichtlich hat man mit der Abwendung Adobes vom Softwareverkauf und deren Wechsel von der Creative Suite zur Creative Cloud erkannt, dass am Markt Bedarf an einer Alternative besteht. Ab 2014 wurden Affinity Photo und Affinity Designer zuerst für den Macintosh entwickelt, 2016 kamen Beta-Versionen für Windows hinzu  Im Dezember 2016 kam die Kauf-Version 1.0 auf den Markt welche ich mir sofort zugelegt habe für lächerliche 40 Franken.  Aus meiner Sicht ist Affinity genau das was auf dem Markt gefehlt hat und Monopolstellungen diverser anderer Programme müssen so nicht mehr zwangsweise für viel Geld genutzt werden.
Nur kurze Zeit später war die Kauf-Version für Affinity-Photo da und natürlich habe ich mir die  auch gegönnt.

Mit Freude nutze ich diese beiden Programme und kam bereits in den Genuss einiger grossen Updates.
Wenn ich für das Eine oder Andere Programm Notizen anlege, werde ich sie hier für die Allgemeinheit zugänglich machen.

Wer mich auf meinem Weg mit Affinity begleiten will kann dies gerne auf eigene Verantwortung tun.


Viele kreative Stunden wünsche ich Euch

Daniela Joss Signatur