Farbe Licht Gedanke Bild
Daniela Joss Affinity

Notizen ••• Affinity-Designer

 

Bildausschnitt

Das ArtBoard ist ein wunderbares Tool das ich in diesem Fall nur zum Ausschneiden/Beschneiden eines Bildes nutze. Dazu aktiviere ich das ArtBoard Werkzeug

Bevor ich jedoch das Artboard vewende, speichere ich mir mein
Bild als Original in einen eigens dafür vorgesehenen Ordner ab.
Ich öffne mir eine Kopie. Egal was ich weiter mache ... ich kann
immer wieder auf das das Original zurück greiffen.

Daniela Joss Bildausschnitt

ArtBoard einfügen

Daniela Joss Bildausschnitt

Bei meiner *Kopie* legt sich über den ganzen zur Verfügung stehenden Arbeitsbereich eine weisse Folie mit einem Loch das genau die Bildgrösse hat.
Man kann sich das vorstellen wie beim Rahmen eines Bildes wenn man einen Passepartout über das Bild legt. Hervor schaut nur was im Loch Platz hat, darunter bleibt alles ganz und unbeschnitten.
Ihr könnt schon ahnen was man alles damit anstellen kann, doch jetzt wird der Rahmen nur zum Zuschneiden des Bildes genutzt.

Daniela Joss Affinity

Ich verschiebe einfach den Rand des ArtBoardes bis mir der Bildausschnitt gefällt
dann auf Entfernen/Delete klicken

Daniela Joss Affinity

Das Programm fragt nach ob alles gelöscht werden soll oder man das Objekt behalten will. Natürlich will ich das Objekt behalten....

Daniela Joss Affinity

.... und somit ist das Bild beschnitten. Der blaue Rand ist die Ausgangsgrösse und zugleich der Hintergrund des Bildes, der nun etwas zu gross ist, aber alles was da hervor schaut ist unsichtbar.
 Ich fixiere den Hintergrund mit dem Schloss und fertig.

Eine Andere Variante wäre den Hintergrund neu aufziehen und am Bild anpassen.


Wenn man sich sicher ist, dass alles ausserhalb des Sichtfeldes nicht mehr gebraucht wird,
alle Ebenen Gruppieren.... das Vektorzuschnitt-Werkzeug aktivieren und den
Blauen Rahmen zum Bild schieben. Nun ist alles ausserhalb des Sichtfeldes weg geschnitten.

Daniela Joss Affinity

 

Daniela Joss


Notizen vom 22. 10. 2017



Zurück zu erste Schritte