Farbe Licht Gedanke Bild
DanielaJoss Affinity

Kleinigkeiten ••• Design mit Affinity

 

Thermometer

Jeder hat schon so oft die Temperatur abgelesen....
Doch wie schaut so ein Ding eigentlich aus?
Neue Datei
Ein Rechteck aufziehen... als Hintergrund benennen und
mit dem Schloss schützen.

Abgerundetes Rechteck  B:160 px  H:540 px
Ecke gerundet 50%
Füllung Verlaufsfarbe .... Kontur keine
 
DanielaJoss Affinity
 
Ellipse 80px X 80px
Abgerundetes Rechteck  B:26px  H450px
Ecke gerundet 50%
 
DanielaJoss Affinity
 
Beide Teile anwählen ...
In der Simbolleiste zum Geometrie-Werkzeug
 
DanielaJoss Affinity
 
Mit zufügen die zweit Teile verschmelzen
 
DanielaJoss Affinity
 
Ich erstelle nun die Skala für °C und °F
Es sind nicht beide gleich in der Aufteilung.
Am einfachsten man fängt mit der Skala für °C an.
Dazu ziehe ich mit dem Zeichenstift [P] eine waagerechte Linie 13.5px kopieren mit
Strg + J  .... Die längeren Linien zupfe ich zurecht indem ich das Knotenwerkzeug
aktiviere und die Linie beim Knoten fasse und auf 23px ziehe.
Notizen zur Kopierfunktion mit dem Komando J  sind bei den "ersten Schritten"

Die genaue Breite der Linien kann bei Transformieren eingegeben werden
Transformieren
 
Die 0 °C ist auf der gleichen Höhe wie 32 °F
Man sieht es ist alles etwas verschoben.
Die 32 Farenheit bekommen eine gestrichelte Linie, einzustellen bei
Kontur. Damit die einzelnen Striche nicht aneinander kleben
gebe ich bei der zweiten Position als Abstand eine 2 ein.
 
DanielaJoss Affinity
Daniela Joss Affinity
 
Am besten arbeitet man sich bei der °F Skala von der gestrichelten Linie
nach oben und nach unten vor.
 
DanielaJoss Affinity
 
Hinter die beiden Skalen kommt je ein Rechteck
 
DanielaJoss Affinity
 
Das Rechteck wird mit einem Farb-Verlauf gefüllt von oben Rot (heiss)
nach unten Blau (kalt).
Da wo sich Rot und Blau treffen entsteht als Mischung die Farbe Violett.
Ich will aber kein Violett darum setze ich zusätzlich ein neutrales Weiss ein.
Das heisst ich moduliere die Farbe... Sie wird beidseitig heller,  löst
sich sozusagen im Nichts auf.

Modulation
 
Den weissen Marker platziere ich direkt bei  Null und die beiden Regler
bei plus 5°C und bei minus 5°C. So entsteht ein fliessender Übergang.
 
DanielaJoss Affinity
 
Jetzt benötige ich einige Effekte damit der Eindruck von 3D entsteht
Die Ebeneneffekte sind bei fx zu finden.
 
DanielaJoss Affinity
 
Schein nach innen ist gefragt und zwar zuerst mit der Farbe Schwarz
 
DanielaJoss Affinity
 
DanielaJoss Affinity
 
Das Teil verdoppeln und diesmal mit den gleichen Einstellungen wie vorgängig
jedoch mit der Farbe Weiss einen Schein nach innen erstellen.
 
DanielaJoss Affinity
 
Jetzt will ich die beiden übereinander liegenden Teile
je zur Hälfte ausblenden. Dies erreiche ich indem ich mit
der Transparenz [ Y ] arbeite

Links ist  dunkel... rechts ist hell
Beide Formen haben noch einen leichten Schein nach aussen erhalten.
 
DanielaJoss Affinity
 
Die folgenden Teile werden einfach aufgelegt und bestehen
aus Rechtecken und Ellipsen
 
DanielaJoss Affinity
 
DanielaJoss Affinity
 
In gross damit die einzelnen Teile besser zu sehen sind.
 
DanielaJoss Affinity
 
Oben auf meine rote Quecksilbersäule setze ich noch ein kleines Rechteck
dessen Deckkraft ich auf 50% reduziere.
 
DanielaJoss Affinity
 
Zwei übereinander gelegte Ellipsen...
Damit der Lichtfleck verschwimmt arbeite ich hier wieder
mit der Transparenz [ Y ]

Ich wähle Ellyptisch aus
 
Daniela Joss Affinity
 
DanielaJoss Affinity
 
Die paar einfachen Formen lassen sich problemlos
umfärben und die Gesamt-Form ist der eigenen Phantasie überlassen
 
 
Notizen vom 15.06.2002 für PhotoImpact
Umgeschrieben für Photoshop am 11.03.2012
Umgeschrieben für Affinity Designer im August 2019
 
Signatur Daniela Joss
Zurück zum Kleinigkeiten-Index
Daniela Joss